Guido Müller erneut die Nummer 1

Guido Müller erneut die Nummer 1

Kreiswahlversammlung der Freien Demokraten:  Die Liberalen haben sich entschieden. Auf einer – trotz strenger Corona-Einschränkungen – sehr gut besuchten Wahlversammlung folgten die Parteimitglieder dem Vorschlag des Kreisvorstandes und wählten Guido Müller (47) aus Siegen zum erneuten Spitzenkandidaten für die Kreistagswahl am 13. September. Müller wird damit bereits zum dritten Mal die Freien Demokraten

Weiterlesen

„Pure“ Hilfe für die Kulturschaffenden

„Pure“ Hilfe für die Kulturschaffenden

Man könnte meinen, dass Kultur in der Krise besonders wichtig ist, aber aktuell sind es vor allem die Kulturschaffenden, die durch das Raster der Hilfsprogramme des Bundes fallen. Nicht nur Künstler und deren Agenturen, sondern auch Event- und Veranstaltungstechniker, Caterer oder Zeltbauer fallen darunter. Das Land NRW hat darauf mit einem ersten Sofortprogramm

Weiterlesen

Solo-Selbstständige nicht allein lassen

Solo-Selbstständige nicht allein lassen

Die Corona-Krise war natürlich auch bestimmendes Thema des gestrigen öffentlichen Video-Stammtisches der Freien Demokraten Siegen-Wittgenstein. Insbesondere das Problem der Solo-Selbständigen (wie Fotografen, Designer und Künstler), die keine Fixkosten (sprich Ladenmieten, Pachten, Leasingraten, etc…) vorzuweisen haben, und daher zurzeit keine Soforthilfen des Bundes erhalten, wurde breit diskutiert. Die Initiative des NRW Wirtschaftsministers Andreas Pinkwart

Weiterlesen

NRW-Koalition investiert erneut mehr Mittel für die Sanierung von Landesstraßen im Kreis Siegen-Wittgenstein

NRW-Koalition investiert erneut mehr Mittel für die Sanierung von Landesstraßen im Kreis Siegen-Wittgenstein

  Kürzlich stellte die schwarz-gelbe Landesregierung das Landesstraßenerhaltungsprogramm 2020 vor. Im laufenden Jahr stehen insgesamt 185 Millionen Euro für eine Verbesserung der Straßeninfrastruktur in NRW zur Verfügung – so viel wie nie zuvor. „Dies ermöglicht eine weitere Steigerung der baulichen Aktivitäten, insbesondere mit Verstärkung der tiefgreifenden, grundhaften Sanierung unserer landeseigenen Straßen und den

Weiterlesen

NRW-Koalition fördert den Zusammenhalt im ländlichen Raum

NRW-Koalition fördert den Zusammenhalt im ländlichen Raum

In diesem Jahr erhalten durch das Dorferneuerungsprogramm 133 Kommunen in Nordrhein-Westfalen insgesamt 24,8 Millionen Euro. Mit diesen finanziellen Mitteln werden 270 Projekte gefördert, von denen zahlreiche Barrierefreiheit und generationengerechtes Bauen zum Ziel haben. Unsere südwestfälische FDP-Landtagsabgeordnete Angela Freimuth, die auch Vizepräsidentin des Landtags ist, freut sich über 1.498.000 Euro für Projekte im Kreis

Weiterlesen

Richtiges und wichtiges Signal!

Richtiges und wichtiges Signal!

Auf Initiative der Freien Demokraten Netphen und Siegen wurde jetzt ein dringender Appell an das Land NRW gerichtet, die Kommunen in der Krise nicht zu vergessen. Alle FDP-Fraktionen in Siegen-Wittgenstein haben sich dem Vorhaben angeschlossen. In dem Schreiben an Ministerpräsident Laschet heißt es: „Tragen Sie zu einer rechtssicheren Lösung für Kommunen bei, mit

Weiterlesen

Wichtiges Signal der Entlastung für die Familien in Siegen-Wittgenstein

Wichtiges Signal der Entlastung für die Familien in Siegen-Wittgenstein

Familienminister Joachim Stamp (FDP) hat heute nach Abstimmung mit den kommunalen Spitzenverbänden mitgeteilt, dass die Elternbeiträge für Kitas, Tagespflege und Offene Ganztagsschule im Monat April ausgesetzt werden. „Das ist ein wichtiges Signal an die Eltern in NRW und auch hier in Siegen-Wittgenstein, dass die Politik Familien in der Krise nicht alleine lässt. Die

Weiterlesen

Landtag verabschiedet Nachtragshaushalt und NRW-Rettungsschirm-Gesetz

Landtag verabschiedet Nachtragshaushalt und NRW-Rettungsschirm-Gesetz

In der heutigen Sondersitzung des nordrhein-westfälischen Landtags, der unter dem Eindruck der Corona-Pandemie in ungewöhnlicher Zusammensetzung tagte, wurde zur Bewältigung der Pandemie-Auswirkungen der erste Nachtragshaushalt in allen drei Lesungen und das NRW-Rettungsschirm-Gesetz zur Gründung eines 25 Mrd. Euro Sondervermögens verabschiedet. Die Fraktionen hatten sich einvernehmlich darauf verständigt, das Beratungsverfahren an einem Tag durchzuführen

Weiterlesen

Kreisgeschäftsstelle geschlossen >>> aber Homeoffice in Betrieb!

Kreisgeschäftsstelle geschlossen >>> aber Homeoffice in Betrieb!

Als Freie Demokraten Siegen-Wittgenstein handeln wir verantwortungsvoll im Sinne der Sicherheit unserer Bürger*innen und Mitarbeiter*innen. Als präventive Vorsichtsmaßnahme haben wir entschieden, unsere  Kreisgeschäftsstelle am Marburger Tor 7 in der Siegener Oberstadt, ab dem 17. März 2020 bis auf weiteres für die Öffentlichkeit zu schließen. Die Ansprechpartner des Kreisverbandes und der Kreistagsfraktion sind selbstverständlich weiterhin

Weiterlesen

Mit 101.710,- Euro stärkt die NRW-Koalition unsere Denkmalpflege im Kreis Siegen-Wittgenstein

Mit 101.710,- Euro stärkt die NRW-Koalition unsere Denkmalpflege im Kreis Siegen-Wittgenstein

Seit 40 Jahren stehen Denkmäler in Nordrhein-Westfalen unter dem Schutz des Landes, der Gemeinden und Gemeindeverbände. Passend zum Jubiläum hat die NRW-Koalition CDU/FDP die finanziellen Mittel zur Denkmalpflege weiter deutlich erhöht. Unterschiedliche Projekte der Denkmalpflege privater und öffentlicher Denkmaleigentümer werden in diesem Jahr mit 101.710 Euro gefördert, das sind 35.710 Euro mehr als

Weiterlesen